http://cdn1.stuttgarter-nachrichten.de/media.media.1e2b4464-3d5c-44e6-b5ae-629c3dafccff.normalized.jpeg

Welt

Wer das offizielle Siegerfoto anschaut, versteht warum. Martha ist ein Mastino Napoletano – eine italienische Hunderasse, bekannt durch „Fang“, den Hund von Wildhüter Hagrid in den Harry-Potter-Filmen. Sie können sich nun über ein Preisgeld von 1500 Dollar freuen - und natürlich über den Titel "hässlichster Hund der Welt 2017". "Sie kam mit chronischen Schmerzen zu uns und und war wegen einer lange vernachlässigten Augenkrankheit beinahe blind", schreiben die Besitzer auf Marthas ...
  • Mindestens drei Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien

    Mindestens drei Tote nach Schiffsunglück in Kolumbien

    Welt

    Lokale Medien sprachen zuletzt von drei Toten, bestätigt ist das noch nicht. Noch während das vollbesetzte Freizeit- und Tourismusschiff "Almirante" im Stausee El Peñol-Guatapé sank, eilten etliche kleinere Boote zu Hilfe. Darauf ist zu sehen, wie das Schiff mit vier Decks in den Fluten versinkt. Da der Montag in Kolumbien Feiertag ist, halten sich viele Touristen in Guatapé auf.
  • London: Auto rast in Newcastle in eine Gruppe von Muslimen

    London: Auto rast in Newcastle in eine Gruppe von Muslimen

    Welt

    Aktuell gehen die Behörden nicht von einem terroristischen Hintergrund aus, wie es in dem Statement der Polizei weiter heißt. Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten. In diesem Zusammenhang sei bereits eine 42 Jahre alte Frau festgenommen worden. Die Passanten hatten ein Sportcenter in der ostenglischen Stadt nach Ende der muslimischen Feier Eid, dem sogenannten Zuckerfest, verlassen.
  • Teilnehmer bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle in Hamburg

    Teilnehmer bei Demo gegen G20-Gefangenensammelstelle in Hamburg

    Welt

    Der Eingang der für den G20-Gipfel errichteten Gefangenensammelstelle in Hamburg ist mit Stacheldraht umgeben. Bei zwei Demonstrationen bleibt es friedlich. Mit einer Mahnwache an diesem Montag im Stadtpark wollen die Veranstalter zudem ihrer Forderung Nachdruck verleihen. Um 18 Uhr treffen sich am Sonnabend Demonstranten am Rathaus in Harburg.
  • Justizminister Maas: Ehe für alle wird mit SPD kommen

    Justizminister Maas: Ehe für alle wird mit SPD kommen

    Welt

    Berlin - Die SPD will nach den Worten von Bundesjustizminister Heiko Maas bei einem Wahlsieg ihre Gleichstellungspolitik für Homosexuelle fortsetzen. Nach Grünen und SPD bekennt sich nun auch FDP-Chef Lindner dazu. Vor ihrem Parteitag in Dortmund mehren sich auch in der SPD die Stimmen, die Gleichbehandlung von Lesben und Schwulen in einer künftigen Koalition für nicht verhandelbar zu erklären.
  • SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer

    SPD-Kompromiss bei Vermögensteuer

    Welt

    Ein Ergebnis von mehr als 30 Prozent für die Sozialdemokraten sei möglich. Damals hätten die Meinungsforscher die SPD noch wenige Wochen vor der Wahl mehr als 20 Prozentpunkte hinter der Union gesehen. Die Hoffnung, dass sich die SPD diese beiden Spielarten der Sozialdemokratie wieder einverleiben könnte, um so mit der Union gleichzuziehen, hält er für utopisch.
  • Pollersbeck-Wechsel zum HSV perfekt

    Pollersbeck-Wechsel zum HSV perfekt

    Welt

    Bereits gestern hatte der HSV den Vertrag mit Stürmer Bobby Wood bis ins Jahr 2021 verlängert. Über die Ablöse für Pollersbeck, der momentan mit der deutschen U21-Auswahl bei der Europameisterschaft in Polen weilt und dort am Dienstag das Halbfinale gegen England bestreitet, wurde Stillschweigen vereinbart.
  • Parlamentswahl in Albanien begonnen

    Parlamentswahl in Albanien begonnen

    Welt

    Beide Parteien wollen das Land auf den Weg hin zur EU-Mitgliedschaft bringen. Albanien gehört zu den ärmsten Staaten Europas; das monatliche Durchschnittseinkommen liegt bei 340 Euro. Erst vergangene Woche rückten sie unter westlichem Druck von ihrem Aufruf zum Wahlboykott ab. Die häufig verarmten Bauern sollen Subventionen erhalten, um sie davon abzuhalten, Drogenpflanzen anzubauen.
  • Zwei-Meter-Hai treibt Schwimmer aus dem Wasser

    Zwei-Meter-Hai treibt Schwimmer aus dem Wasser

    Welt

    Hai-Alarm auf Mallorca! Der trashige RTL-Actionfilm sorgte 2003 für jede Menge Hohn und Spott. Die Menschen hätten fluchtartig das Wasser verlassen , hieß es. Wie bereits am Samstag seien erneut Suchtrupps losgeschickt worden, das Tier sei aber wieder nicht gefunden worden. In Küstennähe kommen die Tiere nur, wenn sie orientierungslos oder krank sind.
  • Parlamentswahl in Albanien stösst bei Bürgern auf wenig Interesse

    Parlamentswahl in Albanien stösst bei Bürgern auf wenig Interesse

    Welt

    Die oppositionellen Demokraten kamen auf einen Wert zwischen 30 und 34 Prozent. Die Wahllokale blieben dieses Mal abends eine Stunde länger offen, bis 20 Uhr. Mittlerweile leben dort 1,2 Millionen Albaner. Der Balkanstaat trat 2009 der NATO bei und erhielt 2014 den Status eines Beitrittskandidaten der EU.
  • Israelische Armee beschießt erneut Stellungen der syrischen Armee

    Israelische Armee beschießt erneut Stellungen der syrischen Armee

    Welt

    International anerkannt als Teil Syriens , befinden sich die Golanhöhen seit 1967 größtenteils unter Israels Kontrolle. Die israelische Zeitung "Haaretz" berichtete, das Militär habe die Projektile als fehlgeleitet bezeichnet, sie stammten aus dem syrischen Bürgerkrieg.
  • Albaniens Sozialisten gewinnen laut Prognose Parlamentswahlen

    Albaniens Sozialisten gewinnen laut Prognose Parlamentswahlen

    Welt

    Die Menschen in Albanien haben ein neues Parlament gewählt. Bis 10 Uhr hatten gerade mal 12 Prozent der 3,5 Millionen Wahlberechtigten ihre Stimme abgegeben. In ihrem jüngsten Bericht zu Albanien kritisierte die EU das weiterhin langsame und ineffektive Justizsystem sowie weitverbreitete Korruption. Die Wahl werde entweder die Tür zur EU öffnen und "uns einen Sitz am Verhandlungstisch geben, oder wir können sie selbst zuschlagen", hatte Regierungschef Edi Rama noch vor der Stimmabgabe erklärt.
  • Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch

    Hohes Polizeiaufgebot in Istanbul wegen Gay-Pride-Marsch

    Welt

    Die Veranstalter wollen die Parade gleichwohl am Sonntag am bekannten Taksim-Platz abhalten. In ihrer Erklärung rief die Verwaltung die Istanbuler auf, dem Demonstrationsaufruf nicht zu folgen. Die Parade zum Abschluss der Istanbuler "Pride Week" findet seit mehr als zehn Jahren statt und wurde 2015 erstmals verboten. In den Jahren zuvor hatte die Veranstaltung stattgefunden, ohne dass es zu Zwischenfällen kam.
  • Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf:

    Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf: "Sind kampfbereit"

    Welt

    Zwar wird es Schulz nach Lage der Dinge kaum gelingen, Merkel im Herbst aus dem Kanzleramt zu verdrängen. Ludwigshafen | Nach dem Tod von Altkanzler Helmut Kohl hat sich der Präsident des Bundesarchivs, Michael Hollmann, schriftlich an die Witwe Maike Kohl-Richter gewandt.
  • Protest-Menschenkette gegen belgische Atommeiler in Aachen

    Protest-Menschenkette gegen belgische Atommeiler in Aachen

    Welt

    Rund 30.000 Menschen hatten sich nach Angaben deutscher Anti-Atom-Initiativen dazu angemeldet, 60.000 Teilnehmer wären notwendig, um die Kette zu schließen. Der Aachener Oberbürgermister Marcel Philipp reihte sich am Zielort Aachener Markt in die Menschenkette ein. "Diese Aktion ist eine Ermutigung weiterzumachen, der Protest wird Wirkung zeigen".
  • Gericht verurteilt acht arabische Prinzessinnen

    Gericht verurteilt acht arabische Prinzessinnen

    Welt

    Brüssel - Wegen Menschenhandels und erniedrigender Behandlung ihrer Angestellten sind acht arabische Prinzessinnen zu jeweils 15 Monaten Gefängnis auf Bewährung verurteilt worden. Zuvor hatte die Familie die Frauen unter falschen Versprechungen für ihre Dienste angeworben, einigen wurden die Pässe abgenommen. Die Beträge variieren zwischen 1.800 und 5.000 Euro.
  • Umfassendes Bleiberecht für EU-Bürger

    Welt

    Allenthalben schien der galoppierende Rechtspopulismus stark genug, etablierte, auf europäische Gemeinsamkeit ausgerichtete Führungen aus dem Sattel zu heben. Die Unsicherheit passt nicht zum Zeitdruck der Verhandlungen über den EU-Austritt Großbritanniens . Die Premierministerin machte auch deutlich, dass die Vereinbarungen auf Gegenseitigkeit basieren sollten, also auch für die eine Million Briten gelten, die im Rest der EU wohnen.
  • Europäischer Staatsakt für Helmut Kohl im Gespräch

    Europäischer Staatsakt für Helmut Kohl im Gespräch

    Welt

    Ein großer Staatsmann, der Kanzler der Einheit und eine politische Instanz im Land: Helmut Kohl ist im Alter von 87 Jahren gestorben. Helmut Kohl hat sich stets leidenschaftlich für die Arbeit der Konrad-Adenauer-Stiftung engagiert, er gehörte jahrzehntelang dem Vorstand an.
  • Macrons Partei gewinnt absolute Mehrheit

    Macrons Partei gewinnt absolute Mehrheit

    Welt

    Der Sozialliberale Macron hat sich damit die absolute Mehrheit in der Nationalversammlung gesichert. Bei der Arbeitsmarktreform hat Macron mit einem besonderen Risiko zu kämpfen: 63 Prozent der Franzosen misstrauen ihm bei diesem Thema, teilte das Demoskopie-Institut ifop am Sonntagabend mit.
  • Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

    Wenig Interesse an Parlamentswahl in Albanien

    Welt

    Ministerpräsident Rama beschuldigte die Opposition im Gegenzug, eine groß angelegte Justizreform zu verhindern, weil sie mit korrupten Richtern und Staatsanwälten verbandelt sei. Auch der Drogenhandel ist ein Problem. Nach Angaben der Zentralen Wahlkommission Albaniens beteiligen sich an dem Wettrennen um die Parlamentssitze 18 politische Vereinigungen.
  • ManUnited-Coach Mourinho wegen Steuerhinterziehung angezeigt

    ManUnited-Coach Mourinho wegen Steuerhinterziehung angezeigt

    Welt

    Portugiesische Medien ließen heute die Bombe platzen - Ausgerechnet Real-Star Christiano Ronaldo soll seinem Verein und Spanien den Rücken kehren. Wie bei Ronaldo geht es auch bei Mourinho um Einnahmen aus Bildrechten. Jeder müsse "seine Steuer-Verpflichtungen erfüllen". Als Ablösesumme werden nicht weniger als 200 Millionen Euro gehandelt - mindestens. Mourinho hatte in seiner Zeit bei Real die Erlöse aus der Abtretung seiner Bildrechte lediglich zur Körperschaftssteuerveranlagung mit ...
  • Israelische Luftwaffe greift syrische Ziele an

    Israelische Luftwaffe greift syrische Ziele an

    Welt

    Die israelische Armee bestätigte Luftangriffe, ohne Angaben über Opfer zu machen. Sana meldete, "der israelische Feind" habe einen Luftangriff in der Provinz Kuneitra auf den Golanhöhen geflogen, dabei habe es Tote und Sachschäden gegeben.
  • Großbrand auf Firmengelände in Elterlein

    Großbrand auf Firmengelände in Elterlein

    Welt

    Das Dach der 7200 Quadratmeter großen Halle brach ein - sie brannte komplett ab. Laut Medienberichten handelt es sich um ein Möbelunternehmen. Die Gebäude der Firma Romann befinden sich in der Scheibenberger Straße - sowohl die Büros der Firma, als auch die Lagerhallen stehen in Flammen.
  • Newcastle: Auto rast in Menschenmenge - Verletzte

    Newcastle: Auto rast in Menschenmenge - Verletzte

    Welt

    Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzten. Die Polizei untersucht den Vorfall und hat eine 42-jährige Frau verhaftet. Hunderte Muslime hatten sich auf eine Wiese vor einem Sportzentrum versammelt, um das Ende des Ramadan zu feiern.
  • Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

    Schulz ruft SPD zur Aufholjagd auf

    Welt

    Zuletzt hatten sich die Werte aber wieder verschlechtert. Martin Schulz habe deutlich gemacht, dass er Kanzler werden wolle. In Wahrheit sei Angela Merkel "immer nur dann eine gute Kanzlerin gewesen, wenn wir Sozialdemokraten gut auf sie aufgepasst haben".
  • SPD sieht sich für Wahlkampfendspurt gut aufgestellt

    SPD sieht sich für Wahlkampfendspurt gut aufgestellt

    Welt

    Merkel "tut so, als müsse sich Deutschland nicht verändern". "Nichts ist entschieden", sagte Schröder. Nach Ansicht von Axel Gedaschko, Präsident des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen, sind zu geringe Planungs- und Genehmigungskapazitäten in den Städten, fehlende oder zu teure Grundstücke, überhöhte Steuern und Preise und langwierige Genehmigungsverfahren die größten Hemmnisse für den Bau bezahlbarer Wohnungen.
  • Angriff aufs Kanzleramt: SPD will Wahlprogramm verabschieden

    Angriff aufs Kanzleramt: SPD will Wahlprogramm verabschieden

    Welt

    Er sehe es als seine Herausforderung, "den Wandel zu gestalten und zugleich für Gerechtigkeit zu sorgen", sagte Schulz. Zuletzt hatten sich die Werte aber wieder verschlechtert. Sie stehen dort unter der Überschrift "Es ist Zeit für ein gutes Leben - in der Stadt und auf dem Land". Merkel hatte nach dem weitgehend gescheiterten G7-Gipfel mit Trump im Mai gesagt: "Die Zeiten, in denen wir uns auf andere verlassen konnten, sind ein Stück vorbei".
  • SPD will auf Parteitag Programm für Bundestagswahl verabschieden

    SPD will auf Parteitag Programm für Bundestagswahl verabschieden

    Welt

    Die SPD habe die richtigen Antworten für ein modernes, gerechtes Deutschland und ein friedliches Europa . "Wir arbeiten. Wir legen Programme vor - die CDU bleibt dagegen vage". "Wir liegen derzeit noch hinten, punkten nun aber stetig, jetzt gerade mit unserem Steuerkonzept. Ich nenne das einen Anschlag auf die Demokratie ", sagte Schulz.
  • Bundestag gedenkt Altkanzler Helmut Kohl

    Bundestag gedenkt Altkanzler Helmut Kohl

    Welt

    Den Informationen nach ist das derzeit weiter so vorgesehen. Der langjährige Kanzler war am Freitag im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Ludwigshafen gestorben. Das Requiem am späten Nachmittag des 1. Juli wird live im ZDF übertragen. Die Gestaltung der Gedenkfeiern gilt wegen der Wünsche von Kohls zweiter Ehefrau Maike Kohl-Richter als nicht einfach.
  • Urlauber flüchten aus Wasser | Hai-Panik auf Mallorca

    Urlauber flüchten aus Wasser | Hai-Panik auf Mallorca

    Welt

    Minutenlang schwamm er direkt zwischen den Badegästen, die voller Panik aus dem Wasser rannten. Andere machten Fotos. Auch Tim Prottey-Jones, Teilnehmer in der britischen Castingshow "ITV's Superstar", war Augenzeuge. In die Nähe der Küste kommen sie nur, wenn sie krank oder orientierungslos sind. Ein Rettungsschwimmer sichtete ebenfalls einen Blauhai und rief alle Badegäste aus dem Wasser.
  • Erfolgreiches Comeback für Lisicki auf Mallorca

    Erfolgreiches Comeback für Lisicki auf Mallorca

    Welt

    Sabine Lisicki ist bei ihrem Tennis-Comeback weiter auf einem guten Weg und steht wie Julia Görges im Viertelfinale beim Damen-Tennis-Turnier auf Mallorca . "Aber ich habe auch zu oft den Fehler gemacht, zu früh zurückzukehren und habe mir daher die Zeit genommen, wieder richtig fit zu werden". In Wimbledon , das am 3.
  • Spaniens Polizei ermittelt nach Neonazi-Eklat auf Mallorca

    Spaniens Polizei ermittelt nach Neonazi-Eklat auf Mallorca

    Welt

    Auf sozialen Netzwerken wurden Fotos und Video-Aufnahmen des beschämenden Ereignisses geteilt. Die ungebetenen Gäste hatte allerdings nicht mit dem Großteil des restlichen Partyvolkes gerechnet. " Ich werde niemals in meiner Gegenwart geschweige während meines Auftrittes diverse Flaggen, Handzeichen oder ähnliches tolerieren noch akzeptieren und schon gar nicht einfach weiter performen, nur weil es der 'einfachere Weg' wäre ", erklärte sie.
  • Görges auf Mallorca im Viertelfinale - Barthel raus

    Görges auf Mallorca im Viertelfinale - Barthel raus

    Welt

    In der Weltrangliste ist sie deshalb bis auf Platz 144 abgerutscht. Die 28-Jährige setzte sich gegen die topgesetzte Anastasia Pavlyuchenkova aus Russland 6:1, 6:2. Die 26-Jährige unterlag der US-Amerikanerin Catherine Bellis 6:4, 4:6, 2:6. Die Weißrussin Asarenka siegte am Mittwoch beim Tennis-Turnier auf Mallorca in der am Tag zuvor wegen Dunkelheit abgebrochene Erstrunden-Partie gegen die Japanerin Risa Ozaki mit 6:3, 4:6, 7:6 (9:7).
  • Görges erreicht Finale auf Mallorca

    Görges erreicht Finale auf Mallorca

    Welt

    Julia Görges hat den Turniersieg im Visier. Görges' Finaleinzug ist auch deshalb bemerkenswert, weil sie vor dem Turnier auf der Baleareninsel zuletzt 2012 ein Match auf Rasen gewonnen hatte.
  • Lindner will Ehe für Alle als Koalitionsbedingung

    Lindner will Ehe für Alle als Koalitionsbedingung

    Welt

    Altkanzler Gerhard Schröder will mit einem Auftritt in der Westfalenhalle der Parteibasis Mut machen für den Endspurt im Kampf um Stimmen. Vor dem Sonderparteitag an diesem Sonntag in Dortmund sagte Bundesjustizminister Heiko Maas der Deutschen Presse-Agentur: "Unser großes Thema ist und bleibt Gerechtigkeit".
  • Britische Regierung entdeckt 27 brandgefährdete Hochhäuser

    Britische Regierung entdeckt 27 brandgefährdete Hochhäuser

    Welt

    Betroffen seien auch Städte wie Manchester und Portsmouth, teilte die britische Regierung mit. Ein weiteres Mietshaus musste am Samstag im Westen Londons nach einem Brand evakuiert werden. Premierministerin Theresa May twitterte, ihre Gedanken seien bei den in Sicherheit gebrachten Einwohnern. Am Morgen durften die Bewohner eines der Häuser nach einer Prüfung durch die Feuerwehr wieder in ihre Wohnungen zurückkehren.
  • Erdogan streicht die Evolutionstheorie aus dem Unterricht

    Erdogan streicht die Evolutionstheorie aus dem Unterricht

    Welt

    Die geplanten Änderungen am Lehrplan für Schulen sollen nach Ende des Ramadan kommende Woche offiziell vorgestellt werden. Sie solle erst an den Universitäten vermittelt werden. Seine Partei will den gesetzlichen Lehrplan vor Gericht anfechten. Säkulare Türken befürchten seit langem eine Islamisierung sowohl des Lehrplans als auch der Gesellschaft.
  • Frau raste in Großbritannien mit Auto in Fußgängergruppe

    Frau raste in Großbritannien mit Auto in Fußgängergruppe

    Welt

    Wie die Polizei von Northumbria bei Twitter bekanntgab, ist die Frau 42 Jahre alt. Nach Berichten über ein Fahrzeug, das in eine Menschenmenge gefahren ist, ist eine bewaffnete Polizeitruppe zur Westgate Road in Newcastle England ausgerückt.