http://images.mein-mmo.de/magazin/medien/2018/01/Overwatch-League-Skins-Startmenu-970x500.jpg

Wissenschaft

Zwar sind wir natürlich noch sehr weit von Zahlungen wie für die Champions-League-, Bundesliga- oder Premiere-League-Rechte entfernt, allerdings sind die mehr als 90 Millionen Dollar, die Twitch dafür berappt hat, durchaus auch schon eine Hausnummer, aus der sich schließen lässt, dass der eSports-Bereich immer weiter auf dem Vormarsch ist.
  • Face ID: Stellt LG in Zukunft die Bauteile her?

    Wissenschaft

    LG wird voraussichtlich in diesem Jahr die Face ID-Technologie für das nächste iPhone X , das iPad Pro und iPhone X Plus bereitstellen. Laut dem Bericht haben sich Tim Cook und Jong-seok Park, LGs CEO, bereits im November 2017 getroffen, um die Möglichkeiten einer Partnerschaft zu besprechen.
  • Call of Duty WW2: Darum wurde die Anzahl der Mehrspieler-Modi reduziert

    Wissenschaft

    Michael Condrey sagte dazu: "Grundsätzlich wird eine festgelegte Anzahl von Spielern auf alle angebotenen Modi aufgeteilt". Die neusten Charts aus Großbritannien sind eingetroffen. Dadurch, dass man das Matchmaking stets in allen Regionen und Zeitzonen durchführen muss, würde sich die Situation mit jedem weiteren Aspekt, wie mehr Spielmodi, nur zusätzlich verschärfen.
  • WPA3 soll WLAN-Hotspots sicherer machen

    WPA3 soll WLAN-Hotspots sicherer machen

    Wissenschaft

    Im Herbst 2016 hatte die Entdeckung einer schweren Sicherheitslücke im WPA2-Protkoll für Aufregung gesorgt. Das Krack genannte Sicherheitsleck soll es Angreifern ermöglichen, bei per WLAN übertragenen Daten die Verschlüsselung auszuhebeln und den Datenverkehr mitzulesen.
  • Nokia Sleep schaltet alle Geräte aus, wenn ihr eingeschlafen seid

    Nokia Sleep schaltet alle Geräte aus, wenn ihr eingeschlafen seid

    Wissenschaft

    Vielmehr handelt es sich bei dem neuen Gadget um eine smarte Matte, die auf Höhe des Oberkörpers unter die Matratze gelegt wird. Die Smartwatch Nokia Steel HR gibt es jetzt außerdem in einer neuen Farbe. Ein großer Pluspunkt von Nokia Sleep ist, dass der Schlafsensor nicht etwa am Körper getragen werden muss, um die eigene Schlafqualität überwachen zu können.
  • HTC Vive Pro: Hochauflösendes VR-Headset und Drahtlosadapter angekündigt

    HTC Vive Pro: Hochauflösendes VR-Headset und Drahtlosadapter angekündigt

    Wissenschaft

    Vive Pro verfügt über Dual-OLED-Displays mit einer kombinierten kristallklaren Auflösung von 2.880 x 1.600 Bildpunkten, was einer Steigerung der Auflösung um 78% gegenüber dem aktuellen Vive HMD entspricht. Der Vive Wireless Adapter wird im dritten Quartal 2018 an Kunden weltweit ausgeliefert. Anstelle einer herkömmlichen 2D-Ansichtsebene werden Viveport VR-Inhalte in einer interaktiven immersiven Vorschau geliefert.
  • PS4: 5,9 Millionen Exemplare im Weihnachtsgeschäft verkauft

    PS4: 5,9 Millionen Exemplare im Weihnachtsgeschäft verkauft

    Wissenschaft

    Insgesamt habe Sony damit inzwischen 73,6 Mio PlayStation-4-Geräte verkauft und im Dezember außerdem Rekordzahlen bei den Verkäufen im PlayStation Store erzielt. Wer gerne PlayStation VR nutzt, darf sich freuen, denn wie Sony Interactive Entertainment in einem Statement gegenüber der japanischen Nikkei bekannt gegeben hat, soll die Zahl der PSVR-Titel im Jahr 2018 von 150 auf 280 steigen.
  • Google Pay führt Android Pay & Google Wallet zusammen

    Google Pay führt Android Pay & Google Wallet zusammen

    Wissenschaft

    Die beiden bekanntesten Bezahl-Angebote sind Android Pay und Googles virtuelle Geldbörse Google Wallet. Google Pay löst die beiden Plattformen Android Pay und Google Wallet ab. Und bei aller Euphorie, die in einem aktuellen Blog-Post des US-Konzerns durchscheint: Derzeit sieht es eher so aus als müssten deutsche Nutzer ähnlich wie bei Apple Pay noch reichlich Geduld aufbringen, ehe der Dienst auch hierzulande nutzbar sein wird; auch wegen des deutschen Einzelhandels, wo mobiles ...
  • SpaceX: Geheime US-Mission

    SpaceX: Geheime US-Mission

    Wissenschaft

    Eine Falcon 9 hob um 2 Uhr Mitteleuropäischer Zeit vom Weltraumflughafen in Cape Canaveral ab. Knapp acht Minuten nach dem Start am Montag landete die erste Raketenstufe der Falcon-9 wieder in Cape Canaveral. Es sei die dritte Geheimmission von SpaceX. Nach Angaben des US-Technikportals "The Verge" bestreitet das für das militärische Satellitenprogramm verantwortliche National Reconnaissance Office (NRO) jedenfalls eine Verantwortlichkeit für das Projekt.
  • Mystischer Tweet: HTC Vive mit höherer Auflösung vor Präsentation

    Mystischer Tweet: HTC Vive mit höherer Auflösung vor Präsentation

    Wissenschaft

    Unter dem Motto "New Year's Resolution" war dort schemenhaft eine VR-Brille zu sehen. HTC wird bereits am Montag einen Nachfolger der VR-Brille Vive vorstellen. Der koppelt die Vive Pro vom PC, mit dem die VR-Brille verbunden ist, ab und sorgt so für uneingeschränkte Bewegungsfreiheit. Vive Pro verfügt außerdem über eingebaute Kopfhörer mit integriertem Verstärker, die ein gesteigertes Präsenzgefühl und einen insgesamt reicheren Klang bieten sollen.
  • Apple: Dringende Updates gegen Spectre erschienen

    Apple: Dringende Updates gegen Spectre erschienen

    Wissenschaft

    Man kann das Update manuell anstoßen, indem man in den Einstellungen nach einer Aktualisierung sucht (Allgemein/ Softwareaktualisierung), oder sich alternativ per Auto-Update-Funktion zu vorgewählter Zeit automatisch auf den neuesten Stand bringen lassen.
  • Alexa als App auf dem Windows 10 PC

    Alexa als App auf dem Windows 10 PC

    Wissenschaft

    Die offizielle Partnerschaft soll noch auf der CES verkündet werden. Die Grenzen zwischen Computer und sonstigem Zubehör verschwimmen dabei immer mehr, denn Alexa kommt inzwischen auf alles, wo Spracheingabe und -interaktion Sinn ergibt. Alexa auf Windows 10 Amazons digitale Assistentin Alexa ist dieser Tage nahezu überall zu finden. Es ist auch nicht bekannt, aus welchen Gründen die geplante Integration nicht pünktlich fertig wurde.
  • Intel stellt neuen Prozessor mit AMD-Grafik vor

    Intel stellt neuen Prozessor mit AMD-Grafik vor

    Wissenschaft

    Die wichtigsten Unterscheidungsmerkmale zwischen den fünf Prozessoren sind daher zum einen die vordefinierte CPU-Taktrate, zum anderen die Art der zusätzlich auf der Trägerplatine sitzenden Radeon-GPU. Der neue HBM2-Grafikspeicher ist ideal für die neue Lösung, weil er platz- und energiesparender ist als der bisher übliche GDDR5-Speicher. Diese iGPU übernimmt bei der Darstellung von wenig anspruchsvollen Inhalten das Kommando, sodass die Radeon Vega M GPU abgeschaltet werden kann, um den ...
  • Metal Gear Survive - Weiteres Singleplayer-Gameplay im neuen Trailer vorgestellt

    Metal Gear Survive - Weiteres Singleplayer-Gameplay im neuen Trailer vorgestellt

    Wissenschaft

    Mit einem frischen Gameplay-Trailer wollen uns die Verantwortlichen noch einmal einige Szenen aus dem Singleplayer von " Metal Gear Survive " zeigen. Vom 18. Allerdings kann man sich bereits in wenigen Tagen einen eigenen Eindruck vom Spiel verschaffen. Beta-Teilnehmer erhalten als Bonus eine "Fox Hound"-Plakette sowie ein Metal Gear REX- und ein Bandana-Accessoire für die Vollversion".
  • Final Fantasy XV: Royal Edition entdeckt

    Wissenschaft

    Wie es aussieht, wird die "Final Fantasy XV: Royal Edition" für die Xbox One und die PlayStation 4 auf den Markt kommen. Der Beschreibungstext ist identisch mit der ursprünglichen Fassung des japanischen Rollenspiel-Erfolgs. Und um was könnte es sich bei der "Final Fantasy XV: Royal Edition" handeln? Am wahrscheinlichsten ist eine "Game of the Year-Edition mit allen bisherigen Updates, Verbesserungen und Erweiterungen".
  • Details zur neuen PS4-Beta von Monster Hunter: World

    Details zur neuen PS4-Beta von Monster Hunter: World

    Wissenschaft

    Januar 2018 eine weitere offene PS4-Beta zu "Monster Hunter: World" stattfinden wird. "Zusätzlich zu den bereits in den vorherigen Betas spielbaren Kämpfen gegen den Grossjagras, Anjanath und Barroth könnt ihr in der dritten Beta nun auch den Furcht einflössenden, ikonischen Nergigante jagen", so Capcom zum Inhalt.
  • Apple nennt weitere Details für Akku-Austausch

    Apple nennt weitere Details für Akku-Austausch

    Wissenschaft

    Der Klagegrund ist immer der gleiche: Apple habe die iPhones absichtlich langsamer gemacht und den Kunden darüber nicht unterrichtet. Ohne den Eingriff hätte die Batteriekapazität die Prozessorleistung nicht negativ beeinflusst. Bei anderen Modellen werden weiterhin 89 Euro fällig. Der Konzern hat nun weitere Details zu den Wartungsarbeiten auf seiner Service-Seite veröffentlicht.
  • Apple soll iPhone-Sucht bei Kindern stoppen

    Apple soll iPhone-Sucht bei Kindern stoppen

    Wissenschaft

    Zudem soll Apple untersuchen lassen, wie sich die übermäßige Telefonnutzung auf die Psyche auswirkt. Die Manager beider Fonds seien besorgt, dass sich das Thema negativ auf den Apple-Aktienkurs auswirke, wenn es nicht angegangen werde, berichtete das "WSJ" weiter.
  • Nvidia zeigt 65 Zoll Gaming-Monitor mit Android TV, SHIELD und mehr

    Nvidia zeigt 65 Zoll Gaming-Monitor mit Android TV, SHIELD und mehr

    Wissenschaft

    Unter der Haube haben die Geräte diverse Highend-Features moderner Systeme: 4K- und HDR-Unterstützung, Nvidias G-Sync, eine Refresh-Rate von 120 Hz. Über eingebaute Nvidia-Shield- und Google-Assistenten will das BFGD außerdem einen nahtlosen Übergang zwischen verschiedenen Entertainment-Formen sowie bequeme Sprachsteuerung bieten.
  • Sony Mobile auf der CES: Handys für die Generation Selfie

    Sony Mobile auf der CES: Handys für die Generation Selfie

    Wissenschaft

    Das Xperia L2 geht mit einer UVP von 249 Euro an den Start, dafür bekommt der Käufer ein 5,5 Zoll großes Display mit HD-Auflösung (1280 x 720 Pixel) und ein Kameragespann aus einer 8-Megapixel-Frontkamera mit 120-Grad-Weitwinkel-Optik und einer 13-Megapixel-Hauptkamera samt separater Auslösetaste.
  • Erste US-Verbraucher verklagen Intel wegen Chip-Schwachstelle

    Erste US-Verbraucher verklagen Intel wegen Chip-Schwachstelle

    Wissenschaft

    Sie fordern deshalb Wiedergutmachung. Santa Clara . Im Laufe der Woche wurden zunächst drei Klagen in den Bundesstaaten Kalifornien, Indiana und Oregon eingereicht. Internationale Tech-Firmen arbeiten mit Hochdruck daran, die seit Jahren bestehende Lücke so gut es geht mit Software-Aktualisierungen zu stopfen. Nur ein Austausch des Chips oder ein kompletter Neukauf würde das Problem tatsächlich beheben.
  • Amazon kündigt Alexa für Kopfhörer und Smartwatches an

    Amazon kündigt Alexa für Kopfhörer und Smartwatches an

    Wissenschaft

    Als Beispiele nennt Amazon Ohr- oder Kopfhörer, Smartwatches und Fitnessgeräte. Das Alexa Mobile Accessory Kit soll dabei helfen und Alexa in mobile Geräte wie z.B. Mehrere Gerätehersteller haben bereits mit der Entwicklung von Alexa Mobile Accessories begonnen, um Alexa hands-free einzubinden - beispielsweise Bose, Jabra, iHome und Beyerdynamic.
  • Acers Swift 7 ist dünner als 9 mm

    Acers Swift 7 ist dünner als 9 mm

    Wissenschaft

    Das neue Swift 7 ist ein 14- statt ein 13,3-Zoll-Notebook, das weiterhin mit einem spiegelnden 1080p-Display samt Touch ausgestattet wurde. Das Panel mit IPS-Technik wird durch Gorilla-Glas von Corning geschützt, das Gehäuse besteht aus vergleichsweise wenig verwindungssteifem Aluminium.
  • Termin für MX vs ATV All Out

    Termin für MX vs ATV All Out

    Wissenschaft

    Sollte man sich das Spiel im PlayStation Store oder im Xbox Store vorbestellen, erhält man einen viertägigen Early Access und kann somit am 23. März 2018 loslegen. Mit dem Offroad-Rennspiel "MX vs ATV All Out" wollen THQ Nordic und die Rainbow Studios eines der unterhaltsamsten Spiele seiner Art auf den Markt bringen.
  • Sicherheitslücken gefährden Geräte weltweit

    Sicherheitslücken gefährden Geräte weltweit

    Wissenschaft

    Vielmehr geht es um Seitenkanalangriffe auf Mechanismen der spekulativen Befehlsausführung ( speculative execution ) und dem Umsortieren von Befehlen (out-of-order execution). Der Aktienkurs von Intel fiel, der Konzern sah sich gezwungen, "irreführenden Berichten" zu widersprechen und betonte, es handele sich um ein allgemeines Problem.
  • Sicherheitslücke in Prozessoren Alle iPhones, iPads und Computer von Apple betroffen

    Sicherheitslücke in Prozessoren Alle iPhones, iPads und Computer von Apple betroffen

    Wissenschaft

    Mit Hochdruck arbeiten die Entwickler von Betriebssystemen an einer Lösung, die allerdings tiefe Eingriffe erfordern und zu einem Leistungsverlust der Chips führen könnte, der zwischen fünf und 30 Prozent liegt. Diese werden an den entsprechenden Stellen angezeigt und sollten aufgespielt werden. IT-Experte Schwarz beruhigt: Ein Update könne auch " Spectre " so erschweren, dass der Angriff in Realität kaum machbar sei.
  • Was iPhone-Nutzer über den Akku-Tausch wissen müssen

    Was iPhone-Nutzer über den Akku-Tausch wissen müssen

    Wissenschaft

    Zusatzkosten und Einschränkungen können das Ganze aber noch verteuern. Die Seite "MacRumors" berichtet jedoch von einem internen Papier bei Apple, in dem es heißt, auch Akkus, die noch mehr als 80 Prozent Kapazität aufweisen, könnten kostengünstig ausgetauscht werden.
  • Analysten: Apple kauft Netflix - mit 40 Prozent Wahrscheinlichkeit

    Analysten: Apple kauft Netflix - mit 40 Prozent Wahrscheinlichkeit

    Wissenschaft

    Die beiden Analysten, die die Übernahme-Spekulationen angeheizt hatten, schätzen die Wahrscheinlichkeit einer Netflix-Übernahme durch Apple derzeit auf 40 Prozent. Die Annahme wird damit begründet, dass Apples Kasse bald um 252 Milliarden Dollar ansteigen wird. Zwei Analysten der Citigroup haben durchgespielt, welche möglichen Übernahmen wie wahrscheinlich sind, wie Businessinsider berichtet .
  • Microsoft stellt Xbox One-Adapter für Kinect ein

    Microsoft stellt Xbox One-Adapter für Kinect ein

    Wissenschaft

    Der Kinect-Apdapter besitzt einen speziellen Anschluss, welcher aufgrund der eingebauten Sensoren-Technologie mehr Energie benötigte, als eine klassische USB-Schnittstelle bereitstellen konnte. Branchenkenner rechneten derweil bereits seit einiger Zeit mit einer entsprechenden Meldung. Das deutete ebenfalls darauf hin, dass Kinect keine allzu lange Zukunft mehr beschert sein dürfte.
  • Monster Hunter:

    Monster Hunter: "World": "Neue Infos zum PC-Release

    Wissenschaft

    Im Übrigen verspricht Tsujimoto in der Neujahrsansprache nach dem Konsolen-Release Ende des Monats auch kostenfreie Inhalte für die Spieler, allen voran in Form von zusätzlichen Monstern. Man arbeite aktuell hart an der PC-Version und plane diese im Herbst diesen Jahres zu veröffentlichen. Darüber hinaus kündigte der Produzent auch kostenlose Updates an, die unter anderem auch neue Monster ins Spiel bringen sollen.
  • Apples App Store startet mit neuem Rekord ins Jahr 2018

    Apples App Store startet mit neuem Rekord ins Jahr 2018

    Wissenschaft

    Am Neujahrstag hat der App Store einen neuen Rekord aufgestellt. Auch über die Weihnachtstage wurde im App-Store fleissig eingekauft. Auch die Zeit von Heiligabend bis zum Neujahr bescherte Apple hervorragende Rekord-Einnahmen. Der neu gestaltete App Store, eingeführt im September mit iOS 11, macht das Entdecken von Apps und Spielen für die mehr als eine halbe Milliarde Kunden, die den App Store jede Woche besuchen, einfach und unterhaltsam.
  • Paladins: Battlegrounds - Battle Royale-Modus, neuer Held und Team Deathmatch angekündigt

    Paladins: Battlegrounds - Battle Royale-Modus, neuer Held und Team Deathmatch angekündigt

    Wissenschaft

    Dieser neue Modus, der dann in Konkurrenz zum aktuellen Schwergewicht PUBG treten soll, wird Paladins: Battlegrounds heißen. Während der Hi-Rez Expo wird eine erste, spielbare Alpha-Version zur Verfügung stehen. Sie werden im Spielverlauf von Zeppelinen fallen gelassen. Da " Paladins: Battlegrounds " im Team gespielt wird, muss man für eine ausgewogene Mischung von verschiedenen Heldenfähigkeiten sorgen.
  • Auch iPhones von Meltdown und Spectre betroffen

    Auch iPhones von Meltdown und Spectre betroffen

    Wissenschaft

    Auch verschlüsselte Geräte sind nicht sicher. Die Apple Watch ist laut Apple nicht von der Sicherheitslücke betroffen, benötigt daher keine Aktualisierung. Über diese können Cyberkriminelle auf Passwörter und verschlüsselte Daten von PCs, Smartphones, Tablets und Smartwatches zugreifen. Nun versucht der Chip-Gigant die Lage zu beruhigen.
  • Mad Catz kehrt als Zubehörhersteller zurück

    Mad Catz kehrt als Zubehörhersteller zurück

    Wissenschaft

    Wann die Geräte im Handel erhältlich sind, ist noch nicht klar. Die neue Rat Air kann zum Beispiel drahtlos über das Mauspad mit Strom versorgt werden. Während die alte Firma Mad Catz ihren Sitz in der kalifornischen Stadt San Diego hatte, befindet sich die neue Zentrale von Mad Catz Global Limited in Hongkong.
  • Neuauflage des Nokia 3310: Handy-Knochen bekommt zwei echte Verbesserungen

    Neuauflage des Nokia 3310: Handy-Knochen bekommt zwei echte Verbesserungen

    Wissenschaft

    Dadurch können Nutzer etwa auch Apps wie Skype oder WhatsApp installieren und nutzen. Stattdessen kommt offenbar - zumindest in China - Yun OS zum Einsatz. Es ist auch nicht das einzige Low-End-Smartphone mit Android, das derzeit bei Nokia in Entwicklung ist, das Nokia 1 soll aktuellen Berichten zufolge in den kommenden Wochen zu einem Preis von rund 80 Euro vorgestellt werden.
  • Cross-Posting von Instagram Stories zu WhatsApp

    Cross-Posting von Instagram Stories zu WhatsApp

    Wissenschaft

    Ein begrenzter Nutzerkreis sieht die entsprechende Option bereits jetzt in den Instagram-Einstellungen, wie TechCrunch berichtet . Die Zahl der Nutzer, die davon Gebrauch macht, ist bisher aber überschaubar. Ob das Feature tatsächlich für die Allgemeinheit ausgerollt werden wird, dürfte jedoch davon abhängen, ob es eine technische Lösung dafür gibt, die Doppelung von Inhalten auf Instagram und WhatsApp zu vermeiden.