http://express.de/image/27779164/2x1/940/470/62129c0f5d36aedef0f5023d2e1a692d/sd/ikea-2017.jpg

Wissenschaft

Im Gespräch seien Amazon und die chinesische Verkaufsplattform Alibaba, berichten verschiedene deutsche Medien. Ob und wann die Lieferung via Amazon tatsächlich möglich sein wird, ist bisher noch unklar. Zum Ende des Geschäftsjahres hatte der Konzern 163.600 Mitarbeiter. Das Bücherregal Billy gibt es im IKEA-Möbelhaus und -Onlineshop - bald auch bei Amazon? Laut "Amazon Watchblog" soll das neue Vorhaben jedoch erst auf dem amerikanischen Markt durchgeführt werden, wo Amazon speziell zu ...
  • Ataribox - Atari arbeitet an neuer Spielkonsole

    Ataribox - Atari arbeitet an neuer Spielkonsole

    Wissenschaft

    Der Chef bestätigt: Atari will nach 40 Jahren wieder mit einer Spielekonsole auf den Markt. Ein provokativ nichtssagendes Youtube-Video ziert die brandneue Webseite www.ataribox.com, zusammen mit Buttons, über die man sich als Journalist, Stellenbewerber oder Entwickler nach weiteren Informationen anstellen darf.
  • LG G6+ vorgestellt: Neues Topmodell kommt mit Extra-Features

    LG G6+ vorgestellt: Neues Topmodell kommt mit Extra-Features

    Wissenschaft

    Es bekommt mit Terra Gold und Marine Blue zwei neue Farben und LG legt ein B&O Headset mit in den Lieferumfang (und packt das Logo auf die Rückseite), das war es aber auch schon. Hierzulande kommt das LG G6 beispielsweise ohne Quad-DAC und auch ohne kabelloses Laden. Es ist außerdem mit 128 GB Speicher ausgestattet. Wann - selbst in Korea - ist allerdings ebenso offen wie der Preis für die neuen Modelle.
  • Apple: Das iPhone 8 surft offenbar bereits im Internet

    Apple: Das iPhone 8 surft offenbar bereits im Internet

    Wissenschaft

    Diese nennen sich nicht etwa "iPhone 8" und auch die Header-Informationen lassen keine direkten Rückschlüsse zu. Die Tech-Webseite MacRumors zieht ihre eigenen Webstatistiken heran, um Gerüchte über die Existenz zukünftiger Apple-Geräte zu untermauern, beispielsweise beim neuen 10,5 Zoll iPad Pro , das vergangene Woche veröffentlicht wurde, aber bereits seit Monaten in der Statistik der Webseite auftauchte.
  • IFixit-Teardown: Surface Laptop ist fast nicht reparabel

    IFixit-Teardown: Surface Laptop ist fast nicht reparabel

    Wissenschaft

    Allerdings erinnert Microsoft daran, dass sämtliche Daten im Vorfeld gesichert werden sollten, da dieses Downgrade im Grunde einem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen gleichkommt. Um den Akku zu tauschen, der ebenfalls fest im Chassis verklebt ist, muss das Kühlsystem ausgebaut werden - während die Batterie angeschlossen ist.
  • Teurer Wegwerfartikel: Surface Laptop versagt im iFixit-Teardown

    Teurer Wegwerfartikel: Surface Laptop versagt im iFixit-Teardown

    Wissenschaft

    An der Oberfläche des Surface Laptop sind keinerlei Schrauben zu finden. Im Schadensfall wird also vermutlich sogar Microsoft gezwungen sein das Gerät komplett auszutauschen - sofern der Schaden von der Garantie gedeckt ist. Der Surface Laptop liesse sich nicht öffnen und in Einzelteile zerlegen, ohne das Gerät zu zerstören, was auch Upgrades unmöglich mache. Auch bei Apples Macbooks sind alle Komponenten mittlerweile fest verbaut .
  • Null Punkte: Surface Laptop lässt sich nicht reparieren

    Null Punkte: Surface Laptop lässt sich nicht reparieren

    Wissenschaft

    Schlechte Bewertungen von iFixit ist Microsoft spätestens seit dem Surface Pro 3 gewohnt. Es sei schnell, hübsch, das Display toll und die Akkulaufzeit top. Das größte Problem am Surface Laptop ist laut iFixit hierbei der hohe Einsatz von Klebstoff, welcher die Reparierbarkeit extrem erschwert bzw. gänzlich unmöglich macht.
  • Youtube Charts: Star Wars: Battlefront gewinnt die E3

    Youtube Charts: Star Wars: Battlefront gewinnt die E3

    Wissenschaft

    In der Top 10-Liste von YouTube belegt der EA-Titel damit den ersten Platz, gefolgt von "Assassin's Creed: Origins" und "FIFA 18". Star Wars Battlefront konnte über 7,9 Millionen Views im Zeitraum der E3 erzielen, bei Super Mario Odyssey waren es 5,5 Millionen.
  • Unreparierbar: Surface Laptop fällt bei iFixit durch

    Unreparierbar: Surface Laptop fällt bei iFixit durch

    Wissenschaft

    Die wichtigen Bauteile sind außerdem festgelötet, sodass sie nicht getauscht werden können. Anders als die 2017er Neuauflage des Tablets Surface Pro kann man den Laptop noch nicht einmal zerstörungsfrei öffnen. Das Ergebnis fällt mit null Punkten noch eine Stufe schlechter als bei den neuen MacBooks von Apple aus. Das Öffnen des Geräts gestaltete sich dabei schwieriger als erhofft.
  • Debian 9

    Debian 9 "Stretch" ist da: Nachfolger von "Jessie"

    Wissenschaft

    Zu Debian 9 gehören als größere Softwarepakete zum Beispiel das K-Desktop-Environment 5.8 (KDE), die GNOME-Arbeitsumgebung 3.22, die GNU-Compiler-Collection 6.3 (GCC) und die Linux-Kernel-Versionen 4.9. Wer Debian auf einem (Web)-Server einsetzt, muss sich allerdings auf eine Änderung einstellen: Statt der Datenbank-Software MySQL ist jetzt standardmäßig MariaDB mit an Bord, was zu Problemen bei Datenbankzugriffen führen könnte.
  • Monster Hunter XX: Action-Adventure vorerst nur in Japan

    Monster Hunter XX: Action-Adventure vorerst nur in Japan

    Wissenschaft

    Der heißersehnte Nintendo Switch-Titel Monster Hunter XX wird vorerst nicht nach Europa kommen. Mittlerweile wissen wir, dass " Monster Hunter: World " kein Spin-Off ist und zur Hauptreihe gehört. " Monster Hunter World " erscheint Anfang 2018 für den PC, die Xbox One und die PS4. Hinzukommt, dass " Monster Hunter World " beim gleichen Studio entsteht, das bereits für " Monster Hunter 4" oder " Monster Hunter Generations" verantwortlich zeichnete.
  • Atari will neue Spielkonsole auf den Markt bringen

    Atari will neue Spielkonsole auf den Markt bringen

    Wissenschaft

    Der Chef bestätigt: Atari will nach 40 Jahren wieder mit einer Spielekonsole auf den Markt. Das neue Produkt nennt sich (vorerst) Ataribox . Immerhin verriet Chesnais, das Gerät basiere auf PC-Technik, und das Video zeigt in aller Zerrissenheit ein Gehäuse mit Seitenwänden im Holz-Design, also mit einem Touch Retro.
  • Dragon Ball Fighters angekündigt

    Wissenschaft

    Dragon Ball FighterZ soll im Frühjahr 2018 für PC, PS4 und Xbox One erscheinen. Offenbar war sie erst für den 12. Juni 2017 vorgesehen. Kurz nach der Enthüllung wurde eine Closed Beta zum Spiel angekündigt, welches noch in diesem Sommer beginnen soll.
  • Messengerdienste schließen Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden zur Terrorabwehr aus

    Messengerdienste schließen Zusammenarbeit mit Sicherheitsbehörden zur Terrorabwehr aus

    Wissenschaft

    Auch das Schweizer Unternehmen Threema , das eine gleichnamige App zur verschlüsselten Kommunikation betreibt, schließt eine Zusammenarbeit mit Strafverfolgungsbehörden in Deutschland aus. Im Gegensatz zu Telekommunikationsanbietern wie Telekom oder Vodafone sind Messengerdienste wie Whatsapp oder Threema bislang noch nicht gesetzlich verpflichtet, Polizei- oder Verfassungsschutzbehörden bei Ermittlungsverfahren den Zugang zu Kommunikation von Nutzern zu erlauben.
  • Katy Perry stellt Twitter-Rekord auf

    Katy Perry stellt Twitter-Rekord auf

    Wissenschaft

    Perry habe Geschichte geschrieben. Richtig erraten, Justin Bieber (23) bringt es derzeit auf rund 97 Millionen Follower. Ex-US-Präsident Barack Obama liegt bei knapp 91 Millionen Followern. Perry hatte schon im Februar 2014 einen Rekord geschafft, damals verzeichnete sie als erste Twitter-Nutzerin mehr als 50 Millionen Anhänger. Während des Livestreams berichtete die Sängerin auch tränenreich von ihrem Kampf gegen Depressionen.
  • Twitter-Konto von TV-Kanal Al-Dschasira scheinbar gesperrt

    Twitter-Konto von TV-Kanal Al-Dschasira scheinbar gesperrt

    Wissenschaft

    Dagegen waren andere Twitter-Kanäle des Senders weiterhin zu erreichen. Der Sender mit Sitz im Golf-Emirat Katar steht in der gegenwärtigen Krise am Golf dem Emirat nahe. Al-Dschasira sprach von einer "organisieren Kampagne". Der Internet-Dienst sperrt Konten nach eigenen Angaben unter anderem, wenn diese Spam verschicken, den Dienst für Beleidigungen missbrauchen oder aber, wenn sich Hacker Zugang zu dem Kanal verschaffen.
  • Horizon: Zero Dawn - Erste Erweiterung

    Horizon: Zero Dawn - Erste Erweiterung "The Frozen Wilds" offiziell angekündigt

    Wissenschaft

    Laut General Manager Hermen Hulst wird die Spielwelt in den nördlichen Bergen erweitert. Natürlich wirst du auch neue Quests, Herausforderungen, Waffen und Siedlungen vorfinden. Noch gibt es keine Angaben zur zusätzlichen Spielzeit, die dich beim Kauf des DLCs erwartet. Hulst selbst wählte die Worte "sehr umfangreich" mit einer Karte, die eine "gute Größe" aufweise.
  • Microsoft Surface Laptop im iFixIt-Teardown

    Microsoft Surface Laptop im iFixIt-Teardown

    Wissenschaft

    Das Gerät sei nicht dazu gedacht, geöffnet oder repariert zu werden, lautet das Fazit der Tester. "The Surface Laptop is not a laptop". Der Grund: Die Handballenablage aus Alcantara ist festgeklebt; das darunterliegende dünne Blechkleid zur elektromagnetischen Abschirmung, das auch Tastatur und Touchpad trägt, wurde mit kleinen Schweißpunkten am Gehäuse fixiert.
  • Borderlands 3 - Kein Auftritt auf der E3 2017

    Wissenschaft

    Allerdings wird der Titel nicht auf der E3 2017 zu sehen sein - zumindest öffentlich. Über Twitter machte der Gearbox-Chef Randy Pitchford allerdings deutlich, dass im Rahmen der E3 2017 mit keiner Ankündigung zu rechnen sei. "Borderlands 3" wurde bei dieser Aussage nicht explizit erwähnt. Solltet ihr auf einen Trailer zu "Borderlands 3" hoffen, dann müsst ihr euch etwas länger in Geduld üben.
  • Gamescom oder Paris Games Week?

    Wissenschaft

    Allerdings könnten wir auch auf der PSX, welche am 9. und 10. Dezember in den USA stattfinden, neue Ankündigungen vorgestellt bekommen - nachdem Sony Worldwide Studio-Boss Shuhai Yoshida auf der E3 sagte, dass man noch weitere Neuheiten-Ankündigungen sich "aufgehoben" habe .
  • Der GIF-Button kommt jetzt auch in die Facebook-Kommentare

    Der GIF-Button kommt jetzt auch in die Facebook-Kommentare

    Wissenschaft

    Klickt ihr da drauf, dann könnt ihr direkt nach einem passenden GIF suchen. Facebook , das den gestrigen Geburtstag des GIF laut gefeiert hatte , lehnte das Format zunächst ab und ließ es erst vor zwei Jahren zu. Wie beliebt diese GIFs sind, zeigen Facebooks Zahlen zur Nutzung im Messenger dazu. Alleine am Neujahrstag 2017 gingen über 400 Millionen GIFs über den digitalen Äther.
  • Logitech G Powerplay: Mauspad mit drahtloser Ladetechnologie vorgestellt

    Wissenschaft

    Das Powerplay-Mauspad wird für 129 Euro zu haben sein, allerdings wie die Mäuse erst Mitte September 2017. Mit dem neuem G Powerplay von Logitech braucht man in Zukunft keine Angst mehr vor einer leeren Maus zu haben während man zockt. Kabellose Mäuse sind praktisch, aber benötigen von Zeit zu Zeit eine neue Batterie. Bei den beiden Mäusen handelt es sich um die Nachfolger der G402/403 und G900.
  • "Ohne Surface kein iPad Pro" — Microsoft

    Wissenschaft

    Gegenüber BusinessInsider sagte Gavin, anfangs habe sich die Branche gegenüber dem Surface skeptisch verhalten, inzwischen verkauft Microsoft das in dieser Woche aktualisiert erschienene Surface Als "best-in-class-laptop". Als Microsoft das Surface vorstellte, sei jeder skeptisch gewesen, auch Apple. "And then they followed, and the iPad Pro is a clear example of that".
  • Destiny 2 erhält früheres Releasedatum - schrittweise Veröffentlichung geplant

    Destiny 2 erhält früheres Releasedatum - schrittweise Veröffentlichung geplant

    Wissenschaft

    Laut Bungie folgen demnächst weitere Infos zur PC-Beta von Destiny. Vorbesteller auf PS4 starten bereits am 18. Juli um 7:00 Uhr in die Beta, Xbox-One-User, die ihr Ticket schon vorweg lösten, steigen 24 Stunden später ein. "Zwar behaupten alle, dass sie es kaum erwarten können, die Fans in ihrem Spiel begrüßen zu dürfen". So soll das Spiel ab dem 24. Oktober in den Händlerregalen stehen.
  • Kaspersky entdeckt Dvmap-Trojaner in Android-App

    Wissenschaft

    Das sei eine "neue gefährliche Entwicklung im Bereich Android-Malware", sagte Roman Unuchek, Senior Malware Analyst bei Kaspersky Lab. "Nutzer, die die Bedrohung nicht vor dem Ausbruch erkennen und blockieren können, haben schwere Zeiten vor sich".
  • Playstation-Exklusive Inhalte für Destiny 2

    Playstation-Exklusive Inhalte für Destiny 2

    Wissenschaft

    Juli um 19:00 Uhr MESZ. Auch eine Beta gibt es natürlich, die offene Testphase läuft ab dem 21. Juli, am PC startet sie im späten August. Auf der E3 2017 wurde bekannt gegeben, dass die PS4-Fassung von " Destiny 2 " mit exklusiven Inhalten ausgestattet sein wird.
  • Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio seit heute in Deutschland verfügbar

    Surface Pro, Surface Laptop und Surface Studio seit heute in Deutschland verfügbar

    Wissenschaft

    Surface Studio ist in drei verschiedenen Modell-Varianten ab einem Preis von 3.549 Euro zu haben. Gleichzeitig bietet Surface Pro im Vergleich zu Surface Pro 4 eine bis zu 50 Prozent längere Akkulaufzeit von bis zu 13,5 Stunden. Es kommt mit einem 28 Zoll 4,5K LCD-Monitor (13,5 Millionen Pixel) mit Touch-Funktion. Ein "Zero Gravity"-Scharnier bringt den Monitor vom Desktop- in den "Studio"-Modus mit einem identischen Winkel von 20 Grad wie auf einem Zeichenbrett".
  • Gefährlicher Handyvirus: App verteilt schlimmen Android-Trojaner

    Gefährlicher Handyvirus: App verteilt schlimmen Android-Trojaner

    Wissenschaft

    Die Sicherheitsforscher spekulieren, dass die Serverstruktur beispielsweise für die Einblendung von Werbung genutzt werden können oder um weitere Malware-Apps nachzuladen. Warum das bei der Freigabe des App-Updates nicht auffiel ist derzeit unklar. Über den Hersteller des Trojaners, der sich Retgumhoap Kanumep nennt, ist nur wenig bekannt, der von Kaspersky untersuchte Code soll Anmerkungen in chinesischer Sprache enthalten.
  • Innenminister streiten über Überwachung von Kindern

    Innenminister streiten über Überwachung von Kindern

    Wissenschaft

    Es soll deutschlandweit für einheitliche Sicherheitsstandards sorgen. Die Innenminister von Bund und Ländern haben sich nach Angaben des baden-württembergischen Ressortchefs Thomas Strobl (CDU) auf eine mögliche Überwachung von Messengerdiensten wie WhatsApp geeinigt.
  • XCOM 2: War of the Chosen

    XCOM 2: War of the Chosen

    Wissenschaft

    Bereits im Vorfeld der Messe wurde eine Ankündigung zum Strategiespiel angedeutet. " War of the Chosen " ist für den 29. August für PC, Xbox One und Playstation 4 angekündigt. In der Erweiterung bekommt ihr es mit drei neuen Alien-Champions - Assassin, Warlock und Hunter - zu tun und müsst euch mit drei neuen Widerstands-Fraktionen im Spiel arrangieren.
  • Destiny 2 - Für Konsolen früher, für PC später

    Destiny 2 - Für Konsolen früher, für PC später

    Wissenschaft

    Wie erwähnt profitiert auch ‚Destiny 2' auf PS4 von exklusiven Inhalten. Abschließend wurde auch ein Erscheinungstermin für die PC-Version enthüllt. Die Welt wird es lieben, ihn zu hassen. Auch wird ein Blick auf die Playstation-exklusiven Inhalte geboten. Durch den brutalen Angriff der Rotlegion und ihres Anführers Dominus Ghaul auf die Letzte Stadt wurden die Hüter ihrer Macht beraubt und verstreut.
  • Termin zu Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom

    Termin zu Ni no Kuni 2: Revenant Kingdom

    Wissenschaft

    In der Welt von Ni No Kuni II: Schicksal eines Königreichs betreten Spieler das Königreich Ding Dong Dell, in dem Katzen, Mäuse und Menschen friedlich miteinander leben. So unterstützen sie ihn beispielsweise im Kampf oder lassen ihn Orte erreichen, die er andernfalls nicht durchqueren könnte. Mit der Bekanntgabe des Release-Termines veröffentlichte Bandai Namco einen neuen Trailer.
  • Zulieferer: Neues iPhone

    Zulieferer: Neues iPhone "wasserdicht" und mit "drahtlosem Laden"

    Wissenschaft

    Konkret erklärte Robert Hwang, CEO des taiwanischen Vertragsfertigers Wistron, nach Angaben des japanischen Wirtschaftsblatts Nikkei , dass sich die Produktionsbedingungen rund um das iPhone jüngst nicht verändert hätten, man aber aufgrund der wasserdichten Bauweise und der Integration von Wireless Charging neue Testprozeduren einführen musste.