http://images.cgames.de/images/idgwpgsgp/bdb/2727805/600x.jpg

Wissenschaft

Im Juli 1995 wurde die Endung.mp3 für Dateien mit MPEG-Audio Layer III verabschiedet. Das Fraunhofer IIS hatte das MP3-Format seit dem Jahr 1982 maßgeblich entwickelt und Ende des Jahres 1991 patentiert. Natürlich hindert das niemanden daran, das beliebte MP3-Format weiterhin zu nutzen, doch in der offiziellen Mitteilung weist das Fraunhofer IIS darauf hin, dass es inzwischen bessere und modernere Verfahren wie AAC und in Zukunft auch MPEG-H-Audio gibt beziehungsweise geben wird.
  • Das Ende von MP3: Musik-Codec wird begraben

    Das Ende von MP3: Musik-Codec wird begraben

    Wissenschaft

    April 2017 keine neuen Lizenzen für die Nutzung der mit dem Format MP3 verbundenen Patente erteilt werden. Mit diesen Worten hat Karlheinz Brandenburg, Miterfinder des Formats am Fraunhofer-Institut, auf diverse Medienberichte reagiert, die vom Ende der MP3 schreiben und davon, dass Gerätehersteller das weiterhin beliebte Format künftig nicht mehr unterstützen werden.
  • Experten befürchten neue Cyber-Attacken

    Experten befürchten neue Cyber-Attacken

    Wissenschaft

    In Japan meldete der Technologiekonzern Hitachi, dass es Probleme mit dem Senden und Empfangen von E-Mails und dem Öffnen von Anhängen gab. Manager Brad Smith schrieb in einem Blog-Eintrag, der großangelegte Angriff sollte ein "Weckruf" für Regierungen sein.
  • MP3-Lizenzprogramm wird durch Fraunhofer IIS beendet

    MP3-Lizenzprogramm wird durch Fraunhofer IIS beendet

    Wissenschaft

    Doch nun ist das mp3-Format Geschichte, wenn man auf die lizenzrechtliche Perspektive blickt. Mit diesen Worten hat Karlheinz Brandenburg, Miterfinder des Formats am Fraunhofer-Institut, auf diverse Medienberichte reagiert, die vom Ende der MP3 schreiben und davon, dass Gerätehersteller das weiterhin beliebte Format künftig nicht mehr unterstützen werden.
  • MP3 ist offiziell tot: Fraunhofer hat die Lizenzierung eingestellt

    MP3 ist offiziell tot: Fraunhofer hat die Lizenzierung eingestellt

    Wissenschaft

    Doch das MP3-Format hat nicht nur dafür gesorgt, dass Festplatten- respektive Flashspeicher-betriebene Musikplayer wie Pilze aus dem Boden schossen, sondern auch der Musikbranche durch das Aufkommen der illegalen Tauchplattformen wie eDonkey, eMule, BearShare und wie sie alle hießen, große Einnehmeeinbußen beschert haben.
  • Opec und Russland wollen Förderkürzung verlängern

    Opec und Russland wollen Förderkürzung verlängern

    Wissenschaft

    Mai treffen sich die Vertreter des Opec-Ölkartells mit weiteren Förderländern. Die Ölpreise sind zum Wochenstart mit der Aussicht auf eine weiter geringere Förderung durch die OPEC-Staaten gestiegen. Ende 2016 hatten sich Mitgliedsstaaten der Opec mit anderen wichtigen Förderländern wie Russland auf eine Kürzung der Produktionsmengen geeinigt. Doch diese stiegen in den ersten Monaten dieses Jahres nicht weit über die Marke von 50 Dollar je Barrel.
  • Industries - Präsentiert Kleinigkeit auf der E3 2017

    Industries - Präsentiert Kleinigkeit auf der E3 2017

    Wissenschaft

    Zumindest im Rahmen der E3 2017 wird Halo-Entwickler 343 Industries nichts zu zeigen haben, was mit Halo 6 zu tun hat. Jetzt negiert er außerdem auch Gerüchte um eine Remastered-Variante von Halo 3 (nachdem Halo 1 und Halo 2 bereits vor einigen Jahren sehr erfolgreich aufgehübscht wurden).
  • Cyber-Attacke - Experten warnen vor neuen Angriffen

    Wissenschaft

    Das ist ein Erfolg". Offensichtlich sei die Domain von den Angreifern als eine Art Notbremse für ihre Software gedacht gewesen, erklärte Ryan Kalember von der IT-Sicherheitsfirma Proofpoint gegenüber dem "Guardian" . Amerikanische Geheimdienste wie CIA und NSA hätten Softwarecodes, die von Hackern genutzt werden können, "gehortet", klagte Brad Smith am Sonntag in einem Blogeintrag des Unternehmens.
  • Gerücht: Startdatum des Steam Summer Sale geleakt

    Wissenschaft

    Ob das Bild nun echt ist oder nicht, der Termin würde sich mit dem jährlichen Ereignis für "Gamer-Kreditkarten" der Vorjahre decken. Demnach beginnt der Sale am 22. Also versteckt eure Kreditkarte am 21. Juni und holt sie erst wieder am 6. Juli raus... Passen würden die Daten. Und dann könnt ihr euch wieder mit Dutzenden von Spielen eindecken, nur um sie dann sowieso nicht zu spielen .
  • WannaCrypt-Angriff ist Weckruf an Regierungen — Microsoft

    WannaCrypt-Angriff ist Weckruf an Regierungen — Microsoft

    Wissenschaft

    Der Vorfall am Freitag, bei dem Tausende Rechner von Flughäfen, Krankenhäusern und anderen öffentlichen Einrichtungen sowie Unternehmen gesperrt wurden, hätte einmal mehr gezeigt, wohin dieses Vorgehen führen könne. Für eine ähnliche Cyberattacke habe das NCSC zwar derzeit keine konkreten Hinweise. Das NCSC rief Organisationen und Privatpersonen auf, Windows-PC-Systeme und Sicherheitssoftware zu aktualisieren.
  • CDU gewinnt NRW-Landtagswahl - Schulz muss bangen

    CDU gewinnt NRW-Landtagswahl - Schulz muss bangen

    Wissenschaft

    So ist es zu erklären, dass der FDP-Vorsitzende die CDU in Nordrhein-Westfalen zu den Sozialdemokraten drängt: "Wenn kein anderes Bündnis möglich ist, müssen Union und SPD noch vor der Bundestagswahl eine große Koalition bilden". Und deshalb werde ich mit sofortiger Wirkung von meinem Amt als Landesvorsitzende der SPD und als stellvertretende Bundesvorsitzende zurücktreten, damit die NRW eine Chance auf einen Neuanfang hat.
  • USA: Microsoft startet Aufholjagd mit smarter Assistentin Cortana

    Wissenschaft

    Neben einem Releasezeitraum ist auch der Name endlich gefallen, nur ein Preis wurde noch nicht bekanntgegeben. Ende 2016 hatten Microsoft und Harman Kardon verkündet, dass sie an einem intelligenten Lautsprecher im Stile von Amazons Echo arbeiten, der natürlich mit Microsofts digitaler Assistentin Cortana betrieben wird.
  • Apple kauft Dark-Data-Firma Lattice

    Apple kauft Dark-Data-Firma Lattice

    Wissenschaft

    Apple selbst hält sich wie immer mit Infos zurück und liefert lediglich die Standardaussage, "dass man in regelmäßigen Abständen kleine Firmen aufkauft und diese Übernahmen noch zukünftige Pläne bezüglich dieser nicht öffentlich kommuniziert!".
  • Was tun, wenn mein Computer befallen ist?

    Was tun, wenn mein Computer befallen ist?

    Wissenschaft

    Windows 7 , 8, XP, Server 2008 R2 und Server 2003 sind betroffen. Völlig unsicher ist hingegen noch, welche Motive hinter dem Angriff stecken und wer dafür verantwortlich ist. Schließlich gibt es Schadsoftware nicht erst seit letzter Woche. Grundsätzlich gilt, dass gesundes Misstrauen ein guter Schutz gegen viele Cyber-Angriffe ist.
  • Wird PES 2018 im Mai angekündigt?

    Wissenschaft

    Electronic Arts vs. Konami oder FIFA 18 vs. PES 2018. Dies deutet PES Global Product & Brand Manager, Adam Bahti, via Twitter an, der am Wochenende folgende Nachricht abgesetzt hat. Auch wenn er nicht konkret auf PES 2018 eingeht, dürfte die neue Fussballsimulation definitiv noch in diesem Monat vorgestellt werden. Sollte die Gerüchteküche die Hinweise richtig deuten, werden wir schon in Kürze erfahren, mit welchen Features die Entwickler von Konami in diesem Jahr punkten möchten.
  • Apple veröffentlicht Updates für iOS, watchOS, macOS und tvOS

    Apple veröffentlicht Updates für iOS, watchOS, macOS und tvOS

    Wissenschaft

    Ende März hatte Apple die Beta-Phase zu iOS 10.3.2 eröffnet. Das Update für die smarte Uhr verzichtet ebenfalls auf große Neurungen und konzentriert sich auf Fehlerbehebungen. Am 05. Juni wird Apple im Rahmen der WWDC die nächsten großen Sprünge der Betriebssysteme lancieren. Während der Entwicklung hat sich Apple vornehm zurückgehalten, was mögliche Änderungen angeht, jetzt gibt es zumindest kleinere Anhaltspunkte.
  • IPhone 8 mit 256 GB soll bis zu 1099 Dollar kosten

    IPhone 8 mit 256 GB soll bis zu 1099 Dollar kosten

    Wissenschaft

    Aber günstig dürfte es nicht werden. Simona Jankowski von Goldman Sachs hat in einem Forschungsbericht ihre Meinung kundgetan , was das iPhone 8 kosten soll. Dabei handelt es sich um Preise, bei denen die Mehrwertsteuer noch nicht berücksichtigt ist, da sie in den USA je nach Bundesland unterschiedlich ist.
  • Google Assistant soll in den USA bald für iOS kommen

    Google Assistant soll in den USA bald für iOS kommen

    Wissenschaft

    Wie der Assistant als eigenständige App unter iOS aussehen wird, ist noch nicht bekannt. Doch das Unternehmen hat sich dafür entschieden, die intelligente Sprachsteuerung mit AI-Hintergrund auf alle Android-Smartphones zu bringen und nach und nach auszurollen.
  • Lücke: Jeder kann Datenbank an WhatsApp-Nutzern erstellen

    Lücke: Jeder kann Datenbank an WhatsApp-Nutzern erstellen

    Wissenschaft

    Wie der Sicherheitsforscher Loran Kloeze herausfand, gibt es in der Browserversion von WhatsApp eine Sicherheitslücke, die solche Betrugsmaschen ermöglicht. Kloeze meldete die Sicherheitslücke in WhatsApp Web an den Mutterkonzern Facebook. Standardmäßig sind die oben genannten Informationen für alle abrufbar.
  • Amazon startet

    Amazon startet "Smart Home Woche" und reduziert Echo Dot mit Alexa

    Wissenschaft

    Die Angebote wechseln täglich. Weitere Smart-Home Preissenkungen gibt es für Bosch-Produkte: Diese sind jetzt um 20% reduziert. Sie können mit dem Echo Dot per Sprache kompatible Apps steuern, sowie diverse Smart-Home-Geräte steuern, ähnlich wie der fiktive Krimiautor der Fernsehserie Castle dies immer getan hat.
  • Netflix verweigert entsperrten Android-Geräten seine App

    Netflix verweigert entsperrten Android-Geräten seine App

    Wissenschaft

    Netflix hat die Verwendung von Widevine-DRM inzwischen bestätigt, die Verwendung des Dienstes per App soll so nur noch auf Geräten möglich sein, welche von Google zertifiziert sind und alle vom Unternehmen vorgegebenen Standards erfüllen. Anscheinend beginnt Netflix zunächst damit, die Suchergebnisse im Play Store einzuschränken, denn bei der Direktsuche über die Play-Store-App wird auf den entsprechenden Geräten kein Ergebnis mehr angezeigt und bei der Suche im Browser heißt es, die App sei ...
  • Das Ende von MP3 - Fraunhofer IIS gibt Ende des Lizenzprogramms bekannt

    Das Ende von MP3 - Fraunhofer IIS gibt Ende des Lizenzprogramms bekannt

    Wissenschaft

    Grund dafür war das Auslaufen einiger Patente im Zusammenhang mit MP3. Das vom Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen (IIS) Ende der 1980er entwickelte Format erlaubte es, Audioinhalte mit mehr oder weniger großem Qualitätsverlust zu stark zu komprimieren, dass ein herkömmlicher Song aus den Charts nur noch wenige MByte groß war und so natürlich auch leicht kopiert und getauscht werden konnte.
  • Nintendo bringt wohl auch

    Nintendo bringt wohl auch "Zelda" auf Smartphones

    Wissenschaft

    Seit Mitte Dezember können iOS-Nutzer den berühmten italienischen Klempner Mario aus dem Hause Nintendo auch auf ihren iPhones und iPads spielen. Ein Konsolenspiel kostet 30 bis 70 Euro, während man auf Smartphones die Games kostenlos oder zumindest deutlich günstiger abgeben muss.
  • Jubiläumstarif o2 Free 15 bringt 15 GB für 29,99 €

    Jubiläumstarif o2 Free 15 bringt 15 GB für 29,99 €

    Wissenschaft

    Die bei den anderen Free-Tarifen übliche Steigerung der Grundgebühr nach einem halben Jahr entfällt beim Geburtstagstarif, was ihn preiswerter macht als den 4-GByte-Tarif Free M. Mai und dem 5. September 2017 auf der Homepage von o2 buchbar . Wolfgang Metze, Director B2C bei Telefónica Deutschland, erklärt: "So viel O2 Free gab's noch nie".
  • Google Play Music: Vier Monate gratis

    Google Play Music: Vier Monate gratis

    Wissenschaft

    Damit überbietet das neue Angebot die drei Freimonate von Apple Music. Dabei handelt es sich um einen offiziellen Link von Google, und nicht von einem mehr oder weniger dubiosen Werbeportal, weswegen man auch bedenkenlos zuschlagen kann. Schließt man das Testabonnement von Google Play Music nämlich ab und kündigt direkt danach wieder, läuft das Abo zum Ende der kostenlosen Nutzung aus.
  • Der Fire Emblem Echoes Season Pass kostet mehr als das Spiel selbst

    Der Fire Emblem Echoes Season Pass kostet mehr als das Spiel selbst

    Wissenschaft

    Fünf DLC-Packs sollen zu Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia veröffentlicht werden. Nun werden auch die Pläne für Fire Emblem Echoes: Shadows of Valentia konkret. DLC Paket 1: " Junge Helden " kommt am 20. Mai für 7,99€ - Dieses Paket ist für SpielerInnen gedacht, die sich eher am Anfang des Spiels befinden und enthält mit dem Astral Tempel einen neuen Dungeon, in dem es neue Gegenstände einzusammeln gibt.
  • WannaCry: Patch von Microsoft gegen die Ransomware

    WannaCry: Patch von Microsoft gegen die Ransomware

    Wissenschaft

    Ein Timer kündigt die Erhöhung des "fälligen Betrages" an, ein weiterer, wann alle Dateien vernichtet werden. Weitere Meldungen gibt es von Geld-, Fahrkarten- und Tankstellenautomaten. Fest steht: "WannaCry" ist der bisher "größte Schadsoftware-Ausbruch in der Geschichte" - so der Chefexperte der finnischen Sicherheitsfirma F-Secure.
  • WWDC 2017: Experte erwartet iPad Pro 10,5 & Siri-Lautsprecher

    WWDC 2017: Experte erwartet iPad Pro 10,5 & Siri-Lautsprecher

    Wissenschaft

    Nun bekräftigt Kuo seine eigene Recherche erneut. Das Gerät verfüge über ein Display mit Touchscreen; damit würde Apple also eine ähnliche Strategie verfolgen, wie Amazon mit dem Echo Show . Juni startet. Im Vordergrund dürfte dennoch eine ganze Latte an Neuerungen bei den Apple-Betriebssystemen stehen, wir erwarten natürlich die Vorstellung von iOS 11 aber auch von macOS 10.13, tvOS 11 sowie watchOS 4.
  • HTC U 11: Edge Sense-App soll Druck auf Rahmen verarbeiten

    HTC U 11: Edge Sense-App soll Druck auf Rahmen verarbeiten

    Wissenschaft

    Mittlerweile wurde die App wieder aus dem Play Store genommen und ist über den Desktop nicht mehr aufrufbar, auf einem Android-Smartphone hingegen schon, wie Android Police berichtet. So könnte man mit dieser App anscheinend durch das Drücken der Seiten des Gerätes Luftballons aufblasen und diese dann fliegen lassen. Wie gut das wirklich funktioniert, kann natürlich nur ein Test des HTC U 11 in der Praxis zeigen.
  • Red Dead Redemption 2: Echter Screenshot gesichtet?

    Red Dead Redemption 2: Echter Screenshot gesichtet?

    Wissenschaft

    Der Screenshot wurde von einem neuen User veröffentlicht und soll uns die erste In-Game-Szene zeigen. Ein Cowboy lehnt lässig am Geländer eines Hauses, hinter ihm sieht man eine idyllische Ortschaft mit Kirche und Pferden. Selbiges galt auch lange Zeit für GTA 5. Daher scheint die Vermutung einer First-Person-Sicht nicht ganz aus der Luft gegriffen zu sein. Wie PC Gamer noch am selben Abend berichtet, handelt es sich hierbei tatsächlich um einen Screenshot aus einem echten Game.
  • Wahlen: Machtwechsel in Nordrhein-Westfalen

    Wissenschaft

    Kraft trat unmittelbar nach den ersten Hochrechnungen als SPD-Landesvorsitzende und stellvertretende Bundesvorsitzende der Partei zurück. Nach Hochrechnungen von ARD und ZDF lag die CDU mit rund 33 Prozent sicher vor der SPD mit knapp über 31.
  • Porsche 911: Auf der Jagd nach einer Legende

    Porsche 911: Auf der Jagd nach einer Legende

    Wissenschaft

    Der Porsche 911 wird seit mehr als 50 Jahren produziert und gilt unter Autoenthusiasten als Inbegriff des Porsche, ungeachtet vieler anderer Modelle, die Porsche zwischenzeitlich in verschiedenen Kategorien auf den Markt gebracht hat. Für die Straße und die Rennstrecke - kein anderer Sportwagen verkörpert dieses Erfolgsrezept wie der 911. Wolfgang Porsche , Aufsichtsratsvorsitzender Porsche AG, ließ anlässlich der Feier deutsche Auto- und Familiengeschichte ineinander verschmelzen.
  • Formel 1: Hamilton siegt in Spanien vor Vettel

    Formel 1: Hamilton siegt in Spanien vor Vettel

    Wissenschaft

    Vettel (104 Zähler) geht nun mit einer auf sechs Punkte geschmolzenen WM-Führung auf den zweimaligen Saisonsieger Hamilton in den Traditions-Grand-Prix von Monaco in zwei Wochen. Der Brite versuchte in der Folge, den Abstand zu Vettel zu vergrößern, da man bei Mercedes fürchtete, dass die Reifen Hamiltons am Ende zu sehr nachlassen könnten.
  • Netflix löst Regeländerung in Cannes aus

    Wissenschaft

    Mit "OKJA" des Südkoreaners Bong Joon Ho und "The Meyerowitz Stories" von Noah Baumbach mit den Stars Adam Sandler, Emma Thompson und Ben Stiller geht Netflix ins Rennen. Man bedaure, dass der Streaming-Dienst in dieser Frage unbeweglich geblieben ist, heißt es in einer Stellungnahme des Festivals. "‚Okja' ist ein großartiger Film, doch die Kinoketten wollen uns blockieren, damit wir nicht im Wettbewerb von Cannes teilnehmen", so Hastings.