http://images.mein-mmo.de/magazin/medien/2017/12/GTA-5-Online-Red-Dead-Redemption-2-970x500.jpg

Wissenschaft

Es sieht ganz so aus, werfen wir einen Blick auf die Funde neugieriger Datenwühler. Somit sollte man sich auf die Schnitzeljagd begeben und den Wilden Westen schon einmal in die Onlinewelt von " Grand Theft Auto 5 " bringen. Laut Itembeschreibung sollen 50 Headshots mit dieser edlen Waffe eine Geldbelohnung in GTA Online sowie eine exklusive Variante des Colts im kommenden Red Dead Redemption 2 freischalten.
  • So könnte das faltbare Smartphone aussehen — Samsung Galaxy X

    So könnte das faltbare Smartphone aussehen — Samsung Galaxy X

    Wissenschaft

    Mit den "Clear ID" genannten Sensoren können Smartphoneherstellern in Zukunft Displays bauen, die die gesamte Front der Handys einnehmen und trotzdem bequem zu nutzende Fingerabdrucksensoren einsetzen, berichtet theverge . Zur CES möchte Synaptics Clear ID nämlich der Presse in "einem bald angekündigten Tier-1-Smartphone" präsentieren. Mal sehen, welcher Hersteller da als erstes mit kommt.
  • Crytek verklagt die Macher von Star Citizen

    Crytek verklagt die Macher von Star Citizen

    Wissenschaft

    Crytek hat eine Klage gegen Roberts Space Industries und Cloud Imperium Games bei einem US-Gericht eingereicht und wirft den Unternehmen von Chris Roberts Vertragsbruch vor. Dies ist laut Crytek nicht in ausreichender Form geschehen. Lumberyard basiert jedoch auf der CryEngine. Denn an sich haben Cloud Imperium Games und Roberts Space Industries vor bereits einer ganzen Weile die Engine gewechselt.
  • IMac Pro: Neuer Highend-Mac ab sofort verfügbar

    IMac Pro: Neuer Highend-Mac ab sofort verfügbar

    Wissenschaft

    Bisher kannte man nur den US-Preis, durch die Bestellmöglichkeit im deutschen Apple Store kennt man nun auch den deutschen. Zusätzlich zum neuen iMac Pro, der aktuell und je nach Ausstattung mit einer Versandzeit von 6-8 Wochen ausgezeichnet ist, arbeitet Apple an einem völlig neu gestalteten Mac Pro der nächsten Generation, der laut Cupertino in einem "modularen und upgrade-fähigen Design" starten wird und speziell für Kunden konzipiert its, die ein Höchstleistungs-System mit hohem ...
  • Spotify attackiert Apple und Amazon erneut — Beschwerdebrief an EU

    Spotify attackiert Apple und Amazon erneut — Beschwerdebrief an EU

    Wissenschaft

    Beim Verkauf eines Abonnements über die iPhone-App, muss der Streaming-Dienst 30 Prozent an Apple abführen, führt Spotify als Beispiel an - und sieht sich dadurch im Nachteil gegenüber dem iPhone-Hersteller, der den hauseigenen Streaming-Dienst Apple Music zum gleichen Abo-Preis vertreibt, dafür aber keine Provision an einen Plattformbetreiber entrichten muss.
  • GTA 5: Neuer Radiosender mit Hip-Hop und Soul

    GTA 5: Neuer Radiosender mit Hip-Hop und Soul

    Wissenschaft

    Spätestens seit Grand Theft Auto 3 ist das Ingame-Radio zum elementaren Bestandteil der atmostphärischen Gangster-Reihe geworden. Gespielt wird Soul, Hip-Hop und sogenannte Deep Cuts, welche als eher unbekannte aber wahre Perlen von Künstlern gesehen werden.
  • Google Assistant: Nun auch auf Tablets und Android 5 Lollipop-Phones

    Google Assistant: Nun auch auf Tablets und Android 5 Lollipop-Phones

    Wissenschaft

    Ursprünglich war der Google Assistant nur für Smartphones verfügbar, die zumindest mit Android 6.0 "Marshmallow" ausgerüstet waren. Nun bestätigt Google dieses selbst in einem neuen Blogbeitrag. Dabei bedenkt man erstmals auch Tablets. Für den Moment gilt die Ausweitung nur für User, die ihr Gerät auf Englisch verwenden und in den USA, Großbritannien, Australien, Kanada, Singapur oder Indien beheimatet sind sowie Spanisch sprechende Nutzer in den USA, Mexiko und Spanien.
  • Apple investiert kräftig in Finisar, das die Laserkomponenten für Face ID liefert

    Apple investiert kräftig in Finisar, das die Laserkomponenten für Face ID liefert

    Wissenschaft

    Apple investiert 390 Millionen US-Dollar in den heimischen Zulieferer Finisar, der für den iPhone-Konzern Oberflächenemitter (Vertical-Cavity Surface-Emitting Laser - VSCEL) produziert. Diese sind von zentraler Bedeutung für die Gesichtserkennung etwa bei den iPhones. Die Investition deutet darauf hin, dass Apple die VCSEL-Produktion erweitern will, um auch tiefpreisigere iPhone-Modelle mit der Gesichtserkennungstechnologie auszustatten.
  • Bald macht der Predator Ghost Recon Wildlands unsicher

    Bald macht der Predator Ghost Recon Wildlands unsicher

    Wissenschaft

    Der Event nennt sich die "Die Jagd", bei dem die Ghosts keine Zeit haben werden zu bluten, wie es Ubisoft nennt. Welche Verbesserungen Einzug hielten, verd. "Kannst du die Jagd überleben?" Passend dazu wurde ein Video veröffentlicht, das am Ende ziemlich deutlich macht, dass man gegen den Predator antreten muss, wie damals schon Arnold Schwarzenegger.
  • Ist zigarrenförmiger Asteroid ein Alien-Raumschiff? - Forscher starten Abhör-Mission

    Ist zigarrenförmiger Asteroid ein Alien-Raumschiff? - Forscher starten Abhör-Mission

    Wissenschaft

    Das vorangestellte 1I/ zeigt an, dass es sich dabei um das erste interstellare Objekt dieser Art handelt. Der Asteroid Oumuamua ist auf dieser zusammengesetzten Aufnahme von verschiedenen Teleskopen nur als kleiner Punkt zu erkennen. Mit dem Teleskop sei es sogar aus dieser Entfernung noch möglich, etwa das schwache Signal eines Mobiltelefons nachzuweisen, wie es hiess. "Je länger ich dieses Objekt untersuche, desto ungewöhnlicher erscheint es und lässt mich wundern, ob es vielleicht eine ...
  • Apple iOS 11.2.1: Aktualisierung behebt die HomeKit-Sicherheitslücke

    Apple iOS 11.2.1: Aktualisierung behebt die HomeKit-Sicherheitslücke

    Wissenschaft

    Bei der jetzt bereitgestellten Software-Version handelt es sich um das achte Update, welches für iOS 11 veröffentlicht wurde. Weiterhin wurde auch watchOS 4.2.2 und tvOS 11.2.5 für Entwickler verteilt. Apple hatte die HomeKit-Freigabe Ende vergangener Woche als Notfall-Fix abgedreht , nachdem eine gravierende Schwachstelle in der Heimvernetzungstechnik des Konzerns entdeckt worden war.
  • For Honor: Kostenlose Test-Version und Umstellung auf dedizierte Server

    For Honor: Kostenlose Test-Version und Umstellung auf dedizierte Server

    Wissenschaft

    Los geht es mit dem Test am Donnerstag um 14 Uhr mitteleuropäischer Zeit, bis zum 18. Dezember, ebenfalls 14 Uhr. Vorab wurden nun die wichtigsten Details zu den Tests der dedizierten Server bekannt gegeben . Alle Spieler können mitmachen. Ein Pre-Load des Clients ist ab heute um 14:00 Uhr möglich; Registrierungen werden weiter auf der offiziellen Webseite entgegen genommen.
  • Firefox Quantum auf 170 Millionen Geräten installiert

    Firefox Quantum auf 170 Millionen Geräten installiert

    Wissenschaft

    Bei den Erweiterungen sind laut Mozilla seit der Veröffentlichung von Quantum über 1.000 Erweiterungen auf der AMO-Seite hinzugekommen. Für den größten Teil der Nutzer entstehen daraus aber keine Probleme - praktisch alle populären Erweiterungen wurden inzwischen aktualisiert oder durch neue Alternativen ersetzt.
  • Amazon Echo: Ab sofort mit bis zu 75 Euro Rabatt

    Amazon Echo: Ab sofort mit bis zu 75 Euro Rabatt

    Wissenschaft

    Preislich geht es bei 79,99 Euro los . Doch in diesem Jahr könnte mit Alexa noch ein zusätzliches Mitglied zur Feier erscheinen. Statt des üblichen Wecktons könnt ihr dann Musik von Amazon Music aber auch Spotify oder einen Radiosender von TuneIn wählen.
  • Geforce GTX 1070 - Inno3D präsentiert Mining-Variante

    Wissenschaft

    Die GeForce GTX 1080 taktet mit 5.000 MHz niedriger. Da eine Anbindung eines einzelnen 4-GB-Chips über das 256-Bit-Interface nicht möglich ist, wird Inno3D hierfür vermutlich die Speicherkapazität eines jeden Moduls halbieren. Das sind 30 Watt mehr als bei einer GeForce GTX 1070. Außerdem verfügt die Grafikkarte über nur vier ansteuerbare PCIe-3.0-Lanes im PCIe-16x-Anschluss, auf einen Anschluss für Monitor hat Inno3D gänzlich verzichtet.
  • Titan Quest: Für PS4, Xbox One und Nintendo Switch angekündigt

    Titan Quest: Für PS4, Xbox One und Nintendo Switch angekündigt

    Wissenschaft

    Eine Collector's Edition wird wiederum für PS4, Xbox One und PC veröffentlicht (109,99 Euro für PC, 119,99 Euro für Konsolen). Eine Version für Nintendo Switch folgt etwas später. Darüber hinaus unterstützt die Neuauflage Online-Multiplayer-Gameplay und Online-Koop-Spiele für zwei bis sechs Teilnehmer. Gespielt wird mit anpassbaren Charakteren aus 28 Klassen, die von euch mit mehr als 1.000 einzigartigen und legendären Gegenständen individualisiert werden können.
  • Microsoft-Patches für IE und Edge

    Microsoft-Patches für IE und Edge

    Wissenschaft

    Derzeit sind keine größeren Probleme mit den Updates bekannt. Der Grossteil der Lecks findet sich in den Browsern Internet Explorer und Edge. Updates gibt es unter anderem für die Programme Internet Explorer, Microsoft Edge und Microsoft Office - und natürlich für das Betriebssystem Windows.
  • WeMessage ermöglich iMessage auf Android-Smartphones

    WeMessage ermöglich iMessage auf Android-Smartphones

    Wissenschaft

    Die weMessage-App erfordert dafür allerdings zusätzlich einen Mac, der als iMessage-Server für das Android-Smartphone dient. Die Anwendung wird es aber wohl nicht lange geben. Dafür werden nur von Apple bereitgestellte Schnittstellen eingesetzt, betont der Entwickler - weder "Exploits noch Reverse Engineering" kommen zum Einsatz.
  • Apples iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Apples iMac Pro kommt am 14. Dezember

    Wissenschaft

    Die Highend-Konfigurationen folgen offenbar erst im kommenden Jahr. Nun ist klar: Ab dem 14. Dezember wird Apple Bestellungen entgegennehmen. Nur so viel: Die einfachste Ausführung kostet 5000 Dollar, hat einen Xeon-Prozessor mit acht Kernen, 32 GB RAM, 1 TB SSD und einer Radeon Vega Pro mit 8 GB RAM.
  • Amazon macht mit Alexa den Weihnachtsbaum smart!

    Amazon macht mit Alexa den Weihnachtsbaum smart!

    Wissenschaft

    Preislich geht es bei 79,99 Euro los . Doch in diesem Jahr könnte mit Alexa noch ein zusätzliches Mitglied zur Feier erscheinen. Statt des üblichen Wecktons könnt ihr dann Musik von Amazon Music aber auch Spotify oder einen Radiosender von TuneIn wählen.
  • Twitter bündelt Tweets in

    Twitter bündelt Tweets in "Threads"

    Wissenschaft

    Vor der Publikation lassen sich die Tweets noch überarbeiten. Längere Nachrichten, Gedanken und Argumentationen können bei Twitter jetzt in Einzeltweets aneinandergekoppelt werden: Das Threads-Feature verbindet Tweets und stellt diese in chronologischer Reihenfolge dar.
  • Ark: Aberration ab sofort erhältlich

    Wissenschaft

    Auch die Natur ist euch nicht immer wohlgesonnen. Erdbeben, gefährliche Strahlung und Gaslecks sind nur eine Auswahl der gefährlichen Herausforderungen. Die braucht ihr allerdings auch, wenn ihr euch den Nameless und anderen fiesen Kreaturen stellen möchtet. ARK: Aberration ist als eigenständige Erweiterung erhältlich oder als Teil der Explorers Edition.
  • Google veröffentlicht die Suchbegriffe des Jahres 2017

    Google veröffentlicht die Suchbegriffe des Jahres 2017

    Wissenschaft

    Es gibt natürlich auch in diesem Jahr ein kleines Video von Google, in welchem wir die berühmtesten Szenen des Jahres und auch die wichtigsten Suchbegriffe des Jahres 2017 zu Gesicht bekommen. In seinem ersten Amtsjahr verzeichnete US-Präsident Donald Trump bei den Nutzern in Deutschland - wie schon im US-Wahljahr 2016 - den stärksten Anstieg in der Personen-Suche.
  • Serverprobleme bei der Xbox One-Fassung

    Serverprobleme bei der Xbox One-Fassung

    Wissenschaft

    Wie sich abzeichnet, startete diese jedoch mit verschiedenen technischen Problemen . Auf der diesjährigen E3 wurde, auf diesen Erfolg aufbauen, die Xbox One-Version angekündigt. Über den offiziellen Twitter-Kanal weisen die verantwortlichen Entwickler darauf hin, dass sie sich der Probleme bewusst sind und bereits an entsprechenden Lösungen arbeiten.
  • Experimentelle Fotos und Videos: Google veröffentlicht zwei neue iOS-Apps

    Experimentelle Fotos und Videos: Google veröffentlicht zwei neue iOS-Apps

    Wissenschaft

    Die zweite App nennt sich Selfissimo! , ist für iOS und Android verfügbar und nimmt automatisch schwarz-weiss-Selfies auf, wenn sich der Benutzer bewegt. Sie ist dazu gedacht, Videos zu bearbeiten, denn mit ihr lassen sich die Filme in unterschiedlicher Geschwindigkeit oder auch rückwärts abspielen, um so beispielsweise lustige GIFs zu erstellen.
  • Android 7: Anteil wächst auf 23,3 Prozent

    Wissenschaft

    Dezember; es fehlen Versionen unter 0,1 Prozent. Android 7.0 hat einen Marktanteil von 19,3 Prozent (Vormonat: 17,6 Prozent) und die Version 7.1 einen Anteil von 4 Prozent (Vormonat: 3 Prozent). Zwar konnte man die Verbreitung seit letztem Monat mehr als verdoppeln - bei einem Sprung von 0,2 Prozent auf 0,5 Prozent ist das aber nun auch nicht wirklich berauschend.
  • Conan Exiles: Retail-Fassung und Collector's Edition bestätigt - Trailer

    Wissenschaft

    Conan Exiles kann als lokaler Einzelspieler und im persistenten Online-Multiplayer gespielt werden. Bis zum Release versprechen die Entwickler sich auf Fehlerbeseitigungen, Verbesserungen und neue Inhalte zu konzentrieren. Soundtrack: Neben dem Soundtrack von Conan Exiles liegen der Collector's Edition die Soundtracks von Age of Conan: Hyborian Adventures und Age of Conan: Rise of the Godslayer bei.
  • Capcom setzt auf Switch

    Capcom setzt auf Switch

    Wissenschaft

    Die Switch ist schon seit März dieses Jahres im Handel vertreten. Capcom setzt immer stärker auf die Nintendo Switch . Zuletzt wurden Spiele wie die " Mega Man Legacy Collection " und die " Mega Man Legacy Collection 2 ", " Mega Man 11 ", die "Mega Man X"-Titel sowie die " Street Fighter 30th Anniversary Collection " für die Switch bestätigt (neben anderen Plattformen)".
  • MacOS 10.13.3 Beta 1 ist da: Der neue Zyklus beginnt

    MacOS 10.13.3 Beta 1 ist da: Der neue Zyklus beginnt

    Wissenschaft

    Relevante Änderungen sind noch nicht bekannt. Am Abend hat der Entwickler das neue Betriebssystem veröffentlicht, derzeit sind die vorhandenen Neuerungen sowie Fehlerbehebungen allerdings noch unklar. macOS 10.13.2 ist letzte Woche aus der Betaphase herausgekommen und steht allen Kunden zur Verfügung. Die Lücke war kürzlich aufgetaucht, von Apple geschwind gefixt worden und bei einigen Nutzern durch ein späteres Update wieder aufgerissen.
  • Google Maps gibt Bescheid, wenn man aus Bus aussteigen soll

    Google Maps gibt Bescheid, wenn man aus Bus aussteigen soll

    Wissenschaft

    Das Feature mag für den täglichen Arbeitsweg nicht besonders hilfreich sein, in fremden Städten könnte es einige Touristen jedoch vor Irrfahrten bewahren. Hier stellt sich allerdings die Frage, wie Google Maps den Ladestand der Akkus des Elektroautos (oder den Tankinhalt bei Autos mit Verbrennungsmotoren) erfährt.
  • Security: HP-Notebooks hatten Keylogger an Board

    Security: HP-Notebooks hatten Keylogger an Board

    Wissenschaft

    Der Keylogging-Code war demnach in der erwähnten SynTP.sys-Datei enthalten, diese ist wiederum Teil des Synaptics Touchpad-Treibers, der mit zahlreichen HP-Notebooks ausgeliefert wird. Er soll ein Überbleibsel aus dem Debug-Verfahren sein. HP betont, dass weder das Unternehmen selbst noch der Treiber-Entwickler Synaptics Zugriff auf die Daten hatte.
  • Neue Funktion in WhatsApp: Dafür müssen Sie jetzt Ihr Smartphone schütteln

    Neue Funktion in WhatsApp: Dafür müssen Sie jetzt Ihr Smartphone schütteln

    Wissenschaft

    Wie WABetaInfo berichtet, gibt es in der neuesten Beta-Version (2.17.438) die Möglichkeit, den Support zu kontaktieren, in dem man sein Smartphone einfach schüttelt. Des weiteren hat Whatsapp ein neues Feature für den Support-Kontakt implementiert. Es ist allerdings bisher nicht klar, ob es sich bei dieser Schüttel-Funktion um ein Feature handelt, das für die finale Version von Whatsapp gedacht ist oder nur um eine Funktion, die speziell für Beta-Versionen eingebaut wurde, damit es ...
  • Apple: TV-App in Deutschland verfügbar

    Apple: TV-App in Deutschland verfügbar

    Wissenschaft

    Generation aufgepasst! Neben Deutschland zählt zu den neuen Ländern, in denen die App nun erhältlich ist, auch Großbritannien und Frankreich. Die App gibt es nicht nur für Apples Streaming Box "Apple TV", sondern sie ersetzt auch die "Videos"-App auf iOS-Geräten".
  • Street Fighter 30th Anniversary Collection angekündigt

    Street Fighter 30th Anniversary Collection angekündigt

    Wissenschaft

    Ein integrierter Musikplayer lässt die Lieblingstitel der Serie genießen. Demnach können sich die Spieler auf einige bekannte Charaktere freuen. Im Laufe des kommenden Jahres werden die Spieler mit Sakura, Blanka, Falke, Cody, G und Sagat in den Kampf ziehen können.
  • Xiaomi Redmi 5 & Redmi 5 Plus offiziell vorgestellt

    Xiaomi Redmi 5 & Redmi 5 Plus offiziell vorgestellt

    Wissenschaft

    Der China-Hersteller Xiaomi hat zwei neue Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, die sich trotz ausreichender Ausstattung durch ihren günstigen Preis hervor heben. Vorinstalliert ist Android Nougat und die Nutzeroberfläche MIUI 9. Außerdem sind eine Hauptkamera mit 12 und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord.
  • Google Home Mini: Touch-Funktion zur Musik-Steuerung freigeschaltet

    Google Home Mini: Touch-Funktion zur Musik-Steuerung freigeschaltet

    Wissenschaft

    Nach dem Update konnte man nur an den Seitenflächen des Google Home Mini drücken, um die Lautstärke zu ändern. Dennoch scheint das Problem der fehlerhaften Touch-Sensoren nicht gelöst worden zu sein. Der Google Home Mini smarte Lautsprecher wird bei einer Pressekonferenz in Tokio vorgestellt. Interessanterweise hat die Deaktivierung einer doch sehr wichtigen Funktionen das Unternehmen aus Mountain View nicht dazu bewegt, den 59 Euro hohen Preis für den Lautsprecher wenigstens etwas zu ...